Training #4: Screening-Vorbereitung

Zeit im Simulator: 2 Stunden 30 Minuten (€449,-)

Idealerweise verfügen Piloten, die dieses Training absolvieren möchten über folgende Qualifikation: CPL, ME/IR, MCC

In diesem Paket geht es um Ihre individuelle Vorbereitung auf Ihr kommendes Assessment. Unser erklärtes Ziel ist es, dass Sie gestärkt und selbstbewusst in Ihr Screening gehen. Wir geben Ihnen die Gelegenheit ausgiebig zu üben und Ihre Stärken und Defizite gezielt zu identifizieren.

Ein besonderes Augenmerk bei allen Screenings ist die Kommunikation und Kooperation mit dem jeweils anderen Screeningpartner. Wir achten daher neben den grundsätzlichen fliegerischen Kriterien insbesondere auf Ihre MCC/CRM-relevante Performance.

Nach erfolgter Buchung besprechen wir mit Ihnen die individuellen Trainingsinhalte. In den allermeisten Fällen stellt Ihnen die entsprechende Airline ein spezifisches Briefing-Package zur Verfügung, welches direkt verwendet werden kann. Sofern dies nicht der Fall sein sollte, würden wir mit Ihnen ein standardisiertes Programm trainieren, welches wir auf der Grundlage zahlreicher Airline-Screenings zusammengestellt haben.
Unser Standardprogramm umfasst u.a. folgende Inhalte:

  • ausführliches Briefing/Debriefing
  • Pre-TO checks und departure briefings
  • Manual departure (SID)
  • VOR-tracking, Positionsbestimmung
  • Holding
  • Enroute Airwork (basic handling)
  • Vektorbasierte Führung auf einen manuellen ILS-Anflug (Raw Data) incl. Go-Around
  • EFATO mit anschließendem OEI ILS-Anflug zur Landung (Raw Data)

Anfragen und Termin vereinbaren:

Tel.: +49 (0) 30 / 37 30 23 70
E-Mail: info@aviare-flighttraining.de